Mückenschutz in Günstig!

Gerade beim campen kann man auf die Blutsauger verzichten. Dafür hält der Handel teure Möglichkeiten bereit. Die schließen aber im Regelfall nicht bündig ab und die nervtötenden Insekten finden häufig den Weg ins innere. Es geht aber auch billiger, viel billiger und sicherer dazu!

[affilinet_performance_ad size=320×50]

Für die Tür haben wir ein einfaches Netz mit Magnetverschluss gewählt. Da es im Wohnwagen ruhig auffallen darf, eines mit Farben und Design (Link). Das ist das Einfachste. Einfach ein Großes nehmen und darauf achten, dass es weit über der Tür angebracht wird, damit die Magnetverschlüsse bis oben funktionieren und man nicht auf halber Höhe ausgebremst wird.

   

 

Das schwierige sind aber die Aufstellfenster. Einfach ein Fliegengitter innen angebracht verhindert das Öffnen der Fenster und macht das Fliegengitter unnütz. Eine gute Durchlüftung ist aber wichtig! Daher haben wir uns da etwas einfallen lassen. Und das ist nicht nur praktisch sondern vor allem auch Mückensicherer und Günstig!

[affilinet_performance_ad size=728×90]

Neodym Magnete sind klein und sehr stark. Diese Eigenschaft machen wir uns zunutze ohne das Gewicht merklich zu erhöhen.

Man nehme also ein handelsübliches Fliegengitter in passender Größe und befestige um das Fenster dünne Metallplättchen oder magnetische Schrauben. Dann nimmt man das Fliegengitter und befestigt es bis zur halben Höhe mit der normalen Klettbefestigung. Im unteren Teil werden die Magnete (auf Polung achten) in das Netz geklebt oder genäht. Somit verschließt das Fliegengitter sicher die Öffnung, lässt sich aber im unterem Bereich problemlos wegmachen, um das Fenster zu öffnen oder zu schließen.

Mit den Resten kann man auch die Gitter in den Dachluken erneuern. Einfach etwas größer ausscheiden, als die Öffnung groß ist und einkleben. Am besten mit Epoxidharz. Ist das Harz durchgehärtet, kann man die überstehenden Reste abschneiden.

[affilinet_performance_ad size=250×250]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.